Bild "Willkommen:covid-info.png"


COVID-19 - Mitteilung zu den Veranstaltungen
Da die Regelbeschränkungen zum Treffen von mehr als 5 Personen noch nicht gelockert wurden, müssen wir die Bestimmungen und Festlegungen der Pandemie weiterhin beachten.
Aktuell lassen die Regelbeschränkungen Treffen von bis zu 5 Personen zu. Sollten Außenveranstaltungen von z.B. bis zu 50 Personen gestattet werden, können wir Arbeitseinsätze, gemeinsame Angelveranstaltungen usw., unter den dann gültigen Hygieneregeln wieder durchführen.
Zusammengefasst sollte sich jedes Vereinsmitglied selber zu den aktuellen Beschränkungen informieren. Ob die geplanten Termine stattfinden, informieren wir kurzfristg vor der jeweiligen Veranstaltung in der Infobox auf der Startseite.



COVID-19 - wichtige Mitteilung des Vorstands
Liebe Mitlieder des unseres Vereins,

ich hoffe, dass ihr bis jetzt die Corona-Pandemie ohne Erkrankung überstanden habt. Nach der gülteigen Verordnung zur Einschränkung der Ausbreitung in LSA, war ja die individuelle Ausübung unseres Hobbys als Einzelperson erlaubt.

Nach unserer abgesagten Jahreshauptversammlung, sollte jetzt am kommenden Sonnabend unser Vereinsleben am Gewässer mit dem Anangeln beginnen. Wegen der noch eingeschränkten Bestimmungen von max. 5 Personen, können wir diese Veranstaltung nicht organisieren.

Das Anangeln fällt aus!


Wie bekannt, soll am 6. Mai die nächste Abstimmungsrunde zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsiden der Länder stattfinden. Die Ergebnisse sind abzuwarten. Es sind sicherlich weitere Lockerungen zu erwarten. Sachsen-Anhalt ist bereits Vorreiter.

Aus diesem Grund bitte ich euch um Verständnis.
Neue Informationen gibt es über unsere Web-Seite und im Fenster unseres Vereinshauses.

Bleibt gesund

Petri Heil
Udo Leier


COVID-19 - Ausübung des Angelsportes
In den FAQ´s zur zweiten Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS‐CoV‐2 in Sachsen‐Anhalt, gibt eine klare Aussage zum Thema.
In Sachsen‐Anhalt ist das Angeln weiterhin zulässig unter Beachtung und Einhaltung der allgemeinen Vorschriften der Zweiten SARS‐CoV‐2‐Eindämmungsverordnung und vorbehaltlich weiterer Einschränkungen. Fahrten zum Angeln in anliegende Landkreise sind untersagt.


COVID-19 - Vorstand informiert zur Kassierung
Aus heutiger Sicht und so wie sich die Bundesregierung äußert, wird die Kontaktsperre vorerst bis zum 20.April bestehen bleiben.

Aus diesem Grund können wir vorher keine Kassierung ansetzen.


COVID-19 - Vorstand informiert zu neuen Regelungen
Auf Grund der aktuellen Situation um den COVID 19 und des ausgerufenen Kontaktverbotes für die Bevölkerung, werden

alle Termine des BAV bis auf Widerruf abgesagt.

Dazu gehören vorerst

  • die 3 geplanten Arbeitseinsätze am 28./29. März und 5. April, sowie
  • die für den 4. April angesetzte Kassierung.

Bild "News:home-office_k.jpg"Inwieweit es zu weiteren Einschränkungen in Form von Termin Streichungen kommt, können wir zum heutigen Zeitpunkt nicht abschätzen. Wir informieren weiter und halten Euch regelmäßig auf dem Laufenden.

Passt auf Euch auf, befolgt die Hinweise und Informationen in den Medien, achtet entsprechend auf eigenen Schutz und bleibt gesund!


Vorstand - Info zum Coronavirus
Auf Grund der aktuellen Situation um den Coronavirus, gibt es folgende Informationen vom Vereinsvorstand:

  • Die Jahreshauptversammlung am 4. April ist abgesagt.
  • Die festgelegten Termine für die Arbeitseinsätze bleiben bestehen, vorausgesetzt es gibt keine neuen Entwicklungen zum Thema. (Ausgangssperre) Wer allerdings erkrankt ist und/oder sich nicht fühlt, sollte verständlicher Weise Zuhause bleiben.
  • Ob der Termin für die letzte Kassierung am 04.04.2020 bestehen bleibt, wird frühestens in der 14. KW entschieden und informiert.

Bild "News:coronavirus-k.png"Inwieweit es zu weiteren Einschränkungen in Form von Termin Streichungen kommt, können wir zum heutigen Zeitpunkt nicht abschätzen. Wir informieren also entsprechend weiter und halten Euch zeitnah auf dem Laufenden.
Passt auf Euch auf, beachtet die Informationen in den Medien, achtet auf entsprechende Hygiene und bleibt gesund!




Das Dashboard von Esri gibt einen Überblick über die derzeitige Ausbreitung des COVID 19 nach Bundesländern. Datengrundlage sind die Fallzahlen, die das Robert Koch Institut (RKI) der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

Bild "News:Screen_COVID-19_Dashboard.png"
Datenquelle: Robert Koch Institut; Dashboard powered by ArcGIS

Bild "News:corona-zusammen-140.png"
Bild "Impressum:nach-oben.png"